Sylvia Hartl Long Term Fellowship

Die ÖGP vergibt 2018 wieder ein Long Term Fellowship zur Unterstützung einer wissenschaftlichen Arbeit oder zur Absolvierung eines PhD-Programms im Ausland. Gefördert wird ein österreichischer Wissenschaftler/ eine österreichische Wissenschaftlerin für seine/ihre Forschungstätigkeit im Fach Pneumologie.

zur detaillierten Ausschreibung (PDF)

Research Fellowship for Clinicians in Pneumology

Die Österreichische Gesellschaft für Pneumologie vergibt 2018 wieder ein Stipendium zur Unterstützung wissenschaftlicher Arbeiten im In- oder Ausland. Es richtet sich an junge Mitarbeiter/innen österreichischer pneumologischer Kliniken, die einige Monate einem Forschungsprojekt im Bereich der Pneumologie widmen möchten.
Diese Forschungstätigkeit muss im Rahmen des sogenannten Wissenschaftsmoduls (s. Ausbildungsordnung der ÖÄK) oder im Rahmen eines PhD-Programms stattfinden.

Das Stipendium ist mit EUR 15.000,- dotiert.

zur detaillierten Ausschreibung (PDF)

Michael Neumann Gedächtnispreis 2018

Die Österreichische Gesellschaft für Pneumologie vergibt wieder einen Preis für basiswissenschaftliche als auch klinische Arbeiten aus dem Gebiet der Pneumologie und aller Subspezialitäten. Der Preis wird von GlaxoSmithKline Pharma GmbH unterstützt und ist mit EUR 6.000,- dotiert.

zur detaillierten Ausschreibung (PDF)

ERS Travel Grant 2018

Die Österreichische Gesellschaft für Pneumologie vergibt 2018 mit Unterstützung der A. Menarini Pharma wieder zwei Reisestipendien für junge klinisch und forschend tätige Pneumolog/innen.

Für diesen Travel Grant können wissenschaftliche Arbeiten, Poster oder Vorträge, welche bereits vom Kongress der ERS European Respiratory Society (15.-19. September 2018 in Paris) akzeptiert wurden, eingereicht werden.

zur detaillierten Ausschreibung (PDF)

ATS Travel Grants 2018

Die Österreichische Gesellschaft für Pneumologie vergibt zwei Reisestipendien für die Teilnahme an der American Thoracic Society (ATS) International Conference (18.-23.5.2018, San Diego) für junge klinische und forschend tätige Pneumolog/innen.

zur Ausschreibung (PDF)

Wissenschaftsförderung der ÖGP

Als wissenschaftliche Gesellschaft fördert die ÖGP die Durchführung von wissenschaftlichen Studien und Projekten in Österreich.

Ausgeschüttet werden im Jahr 2018 insges. EUR 50.000,-, die Aufteilung auf mehrere Projekte aus dem Bereich der pneumologischen klinischen und Grundlagenforschung erfolgt gemäß Empfehlung einer Expertenjury. Die maximale Förderhöhe pro Projekt beträgt EUR 20.000,-.

Nähere Informationen und Einreichung (PDF)

ERS Fellowships

ERS is committed to promoting excellence in in research and providing development opportunities for bright and committed researchers in respiratory medicine.

Find out more about the fellowships they offer on the ERS website