Ich will Pneumologe werden

Die Pneumologie bietet ein breites Spektrum an möglichen Tätigkeitsfeldern: so finden sich in der Ordination wie im Spital vielfältige Aufgabengebiete. Mit der Bronchoskopie, der Beatmungs-Intensivmedizin sowie pleuralen Interventionen stehen einige interessante Herausforderungen an. In der Infektiologie (mit besonderem Augenmerk auf Tuberkulose) sowie in der pneumologischen Onkologie finden sich laufend beeindruckende Neuerungen. Als Pneumologin/Pneumologe entwickelt man eine Expertise auf den Gebieten der Thoraxradiologie, der Computertomographie sowie sonographischer Techniken. Weiters fallen die Schlafmedizin sowie die Heimbeatmung in das Feld der Pneumologie.

Als Einstieg für Studierende und Ärzte in Ausbildung steht das ÖGP-Skriptum „Grundlagen der Pneumologie“ zum freien Download in der Sektion „Publikationen der ÖGP“ zur Verfügung.

Wenn Ihr Interesse an der Pneumologie bereits im Studium geweckt wird, möchten wir Sie zu einer Diplomarbeit in diesem Gebiet ermutigen. Kontaktieren Sie bitte einen entsprechenden Diplomarbeitsbetreuer.

2015 wurde durch die Novelle der Ausbildungsordnung das Fach „Lungenkrankheiten“ zu „Innere Medizin und Pneumologie“ erweitert. Nähere Informationen zum Curriculum finden Sie hier.

Sehen wir Sie auf der nächsten ÖGP Jahrestagung? Der Kongress bietet Einblick in aktuelle pneumologische Forschungsgebiete, auch auf Einsteigerniveau. Für Studierende ist die Teilnahme am Kongress kostenlos.

Eine Mitgliedschaft in der Österreichischen Gesellschaft für Pneumologie (ÖGP) unterstützt Sie auf Ihrem beruflichen Weg auf vielfältige Weise – etwa durch Vernetzung, Rabatte bei Fortbildungen, ein Gratis-Abo der Wiener Klinischen Wochenzeitschrift oder die vergünstigte Mitgliedschaft in der europäischen Dachgesellschaft European Respiratory Society (ERS), die selbst wiederum zahlreiche hochkarätige Fortbildungen organisiert.
Nähere Informationen zum Joint Membership finden Sie unter http://www.ogp.at/ers-joint-membership/.

Als Gesellschaft stehen wir auch regelmäßig auf Karrieremessen als Gesprächspartner zu allen Fragen unseres Fachs Rede und Antwort.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg auf Ihrem Weg!

Für weitere Informationen können Sie sich an den Vertreter der Ärztinnen und Ärzte in Ausbildung in der ÖGP wenden.

Download Infobroschüre