Lung on air – JournalistInnen herzlich willkommen zur ersten virtuellen Jahrestagung der österreichischen LungenfachärztInnen

Einladung für JournalistInnen zur
44. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Pneumologie (ÖGP)
von 14. bis 16. Oktober

Covid-19-bedingt werden in der Pneumologie viele neue und wichtige Erkenntnisse gewonnen, wissenschaftlicher Austausch ist wichtiger denn je. Um Schlüsselkräfte wie Lungenfachärzte* und Thoraxchirurgen aber keinem erhöhten SARS-CoV-2-Ansteckungsrisiko auszusetzen, wird die Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Pneumologie (ÖGP) dieses Jahr erstmals virtuell abgehalten.
Covid-19 wird auch eines der Schwerpunktthemen der Tagung sein, die heuer bereits zum vierten Mal gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Thoraxchirurgie (OGTC) durchgeführt wird.

Das Kongressprogramm unter dem Motto „Lung on air“ bietet aber auch diverse andere „Hot Topics“ und Updates an, die die gesamte Bandbreite der Pneumologie widerspiegeln.

Journalisten können genauso wie Kongressteilnehmer bequem und flexibel via Internet den Vorträgen folgen. Anmeldung erforderlich (siehe Kasten).

Virtuelle Pressekonferenz am 12. Oktober

Im Rahmen einer virtuellen Pressekonferenz am 12. Oktober werden die Kongress-Highlights und neueste Erkenntnisse rund um die Covid-19 Erkrankung in kompakter Form vorgestellt. Fragen und Diskussion mit den Referenten sind im Zuge der PK online möglich. Die Einladung mit genauer Uhrzeit und Details folgt in den nächsten Tagen. Anmeldung ab sofort möglich.

44. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Pneumologie
14.-16. Oktober 2020
VIRTUELL

Infos zum Kongressprogramm: www.ogp-kongress.at

Anmeldung: https://www.ogp-kongress.at/anmeldung-zur-virtuellen-tagung

Teilnahme für Journalisten kostenfrei

Alle Sessions sind für angemeldete Vertreter der Medien auch nach dem Kongress abrufbar!

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde im Text auf eine gendergerechte Schreibweise verzichtet. Sofern nicht anders vermerkt, gelten alle Bezeichnungen sowohl für Frauen als auch für Männer.

Rückfragen und Anmeldung Pressekonferenz

Urban & Schenk medical media consulting
Barbara Urban: +43 664/41 69 4 59, barbara.urban@medical-media-consulting.at
Mag. Harald Schenk: +43 664/160 75 99, harald.schenk@medical-media-consulting.at