Management von akuten SARS-CoV-2 Infektionen und chronischen Lungenerkrankungen während der SARS-CoV-2 Pandemie

Stellungnahme der ÖGP

Inhalt:

Management von akuten SARS-CoV-2 Infektionen
1. Die aktuelle epidemiologische Situation
2. Leitlinienorientiertes CAP-Management der SARS-CoV-2 Pneumonie
Allgemeines Management von chronischen Lungenerkrankungen während der SARS-CoV-2 Pandemie
1. Präventivmaßnahmen zur Vermeidung von COVID-19 und/oder schwerer Verläufe (Empfehlungen für Patienten mit vorbestehenden Grunderkrankungen)
2. Asthma und COPD
3. Lungenkarzinom
4. Zystische Fibrose
5. Interstitielle Lungenerkrankungen
6. Pulmonale Hypertension
7. Pneumologische Rehabilitation und Rauchertherapie
8. Schlafbezogene Atemstörungen
9. Transplantation
10. Kardiorespiratorische Physiotherapie
Abbildungen

zum vollständigen Statement (PDF)